Lust auf Technik

Technische Berufsbilder

Werkstoffprüfer/in

Werkstoffprüfer/innen sind häufig in der Qualitätssicherung von Industrieunternehmen oder den Forschungsabteilungen von Instituten eingesetzt. Sie entnehmen Proben zur Qualitätskontrolle - teilweise bereits während des Produktionsprozesses - und bereiten diese für die Analyse vor. Sie untersuchen nicht nur den eigentlichen Werkstoff, sondern auch ganze Werkstücke sowie fertige Bauteile auf ihre spezifischen Eigenschaften. Eine Unterteilung erfolgt in zerstörende und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung.