Lust auf Technik

YO!TECH 2017


YO!TECH Oberstufe am 31.01.2018 im Technischen Museum Wien!!

 

  • Interaktive Experimente
  • Speed Datings und Vorträge von und mit TechnikerInnen und NaturwissenschafterInnen
  • Austausch mit HTL-SchülerInnen und Studierenden von Technischen Universitäten und Fachhochschulen

Technische Universitäten und Fachhochschulen aus ganz Österreich stehen im Fokus der Veranstaltung und werden durch ihre Studierenden vorgestellt. Mitmach-Experimente erwarten die jugendlichen BesucherInnen. Fti.. remixed Speed Datings und Vorträge zu neuen Berufsbildern und Technikthemen ergänzen die interaktiven Präsentationen.

 

Das war YO!TECH für die Oberstufe am 1. März 2017
9:00-12:30 Uhr im Veranstaltungszentrum Seifenfabrik in Graz

Berufsorientierung: Technik zum Angreifen, Mitmachen und Verstehen für OberstufenschülerInnen in Graz

Über 300 SchülerInnen der Oberstufe besuchten „YO!TECH – Lust auf Technik“ im Veranstaltungszentrum Seifenfabrik in Graz, um sich über Berufsbilder und Ausbildungen im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich zu informieren .

Die Aussteller – 11 Technische Universitäten und Fachhochschulen aus ganz Österreich und Institutionen wie z.B. bmvit, bmwfw, FFG und die Österreichische Akademie der Wissenschaften - erwarteten die Jugendlichen mit interaktiven Stationen, Experimenten und Projekten: Technik zum Angreifen, Mitmachen und Verstehen! So konnten die SchülerInnen beispielsweise Zellkerne unter dem Mikroskop betrachten, Speiseeis aus Fruchtsaft und Stickstoff herstellen, einen Rettungsroboter testen, mit VR Brille in virtuelle Welten eintauchen und sich mit den Studierenden von technischen FHs und Universitäten an den Ständen direkt austauschen.

Vorträge von WissenschafterInnen und TechnikerInnen sowie ein persönlicher Dialog mit Technik ExpertInnen beim „fti…remixes Speeddating“ gaben den Jugendlichen Einblick in aktuelle Forschungsinhalte und Berufsbiographien.

Einen Rückblick auf YO!TECH für die Oberstufe 2017 bieten die Fotos.